Aktuelle Seite


   Kartoffeln in kleinen feinen Scheiben                              

   in Pfanne, in Olivenöl mehr köcheln als braten, 

   in Metallsieb gut abgiessen

 

 

 


   Eier                            verquirlen

   Kartoffeln                   zugeben, gar aber nicht gebraten

   Knoblauch                 zugeben

 

 

 

  

   Eier/Kartoffel Masse   in Pfanne, wenig Olivenöl braten

                                        

 

 

 

 

 

   mit Hilfe von Deckel / Teller wenden

 

 

 

 

 

   abgegossenes Olivenöl kann weiter verwendet werden.

   manche mögens in der Mitte flüssig,

   haltbarer/gesünder ist es durch gebraten, aber nicht Staub trocken.

   Variante:

   Zwiebeln, dadurch wird die Tortilla allerdings weniger haltbar.

   kleigeschnittene Rindswurst.

   Schnittlauch nach Geschmack natürlich aus eigenem Anbau.