Aktuelle Seite

cereza del jerte

diese Seite beschreibt die N 110

Plasencia → Richtung → Ávila
in Süd → Nord Richtung wie empfohlen,

durch das Valle del Jerte /  Tal der Kirschen daher wenn möglich zur KirschBlüte oder Ernte bereisen.

Auch bekommen Sie hier veredelte Kirschbäumchen.

mit den Sorten Picota / Ambrunés / Pico Colorado / Pico Negro / Pico Limón Negro

 

 

 

Ideal für Wohnmobil / Reisemobil

Badehose und Bikini mit nehmen, es gibt tolle Bade Möglichkeiten.

  

Plasencia


Navaconcejo

natürliche Flussstrand am Río Jerte Piscina Natural "EL PILAR", Bademöglichkeit,

Parkplätze in Avenida Virgen del Pilar 

natürliche Flussstrand am Río Jerte "EL CRISTO"

Wasserfall und Bademöglichkeit "Charcos en la Garganta de las Nogaleas"


Cabezuela del Valle

Oficina de Turismo del Valle del Jerte

an der Nordseite des Río Jerte gibt es einen natürliche Flussstrand "LA PESQUERONA",

Bademöglichkeit, Parkplätze, direkt vor dem Oficina de Turismo

 

 

 

 

 

 

 

natürliche Flussstrand am Río Jerte "EL SIMÓN"

natürliche Flussstrand am Río Jerte "LA PICAZA"

natürliche Flussstrand am Río Jerte "EL VAO" 

  

direkt an der Nacional 110, km 368 de Jerte

los arenales jerte

Los Arenales

Hotel:
Restaurant: empfehlenswert
Cafetería:

los arenales jerte

 

 

 

los chozos valle del jerteLos Chozos

Ctra. Nacional 110, Km. 368

Jerte

 

 

 

  

"LOS PILONES" durch Erosión im Felsen gebildete Becken. Zugang: zwischen Cabezuela del Valle und Jerte Richtung "Reserva Natural de la Garganta de los Infiernos" / dt. Kehle / Felsschlucht der Hölle. plus 3km Fussmarsch. 2.Zugang über Park und Flussstrand "EL NOGALÓN" in Jerte


Jerte

natürliche Flussstrand am Río Jerte "EL NOGALÓN"
natürliche Flussstrand am Río Jerte "LA TENERÍA"


Tornavacas

natürliche Flussstrand am Río Jerte "LOS PINGUEROS".
öffentlicher Brunnen im Ort.

Puerto Castilla
fast verlassener Ort mit 3 öffentliche Brunnen


La Carrera


El Barco de Ávila
nach Überquerung des Río Tormes Kreisverkehr rechts gute Parkmöglichkeit in Paseo de Yecla
Judías del Barco de Ávila sind typische dicke Bohnen

 

San Lorenzo de Tormes


Santa María de los Caballeros


La Aldehuela


Los Molinos


Piedrahíta


Casas del Puerto


Villatoro

 

direkt an der N 110, km 286, Muñana

El Carrascal / der Steineichenwald

El Carrascal / der Steineichenwald

direkt an der N 110, km 286, Muñana

 

Hotel:
Restaurant: mit Wein und Menü wird man gerne betrogen.
Cafetería:
Shop:


Tankstelle: oft preiswerter Diesel als Lockmittel

 

Muñana

El Pentágono MuñanaEl Pentágono

Hotel:

Restaurante:

Cafetería:

 

nicht empfehlenswert, urteilen Sie selbst

 

Ávila

Ávila

wunderschöne, sehr gut erhaltene Stadtmauer von Ávila

 

 

 

 

 

Infos / Vorschläge sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne willkommen

Kontakt / Impressum