Aktuelle Seite

 

  gute Nachbarn schlechte Nachbarn
Buschbohnen  Bohnenkraut, Erdbeeren, Gurken, Sellerie, Rote Bete, Kohlarten, Kopfsalat, Pflücksalat, Tomate Erbsen, Fenchel, Knoblauch, Lauch, Zwiebeln
Endivien  Fenchel, Kohlarten, Lauch, Stangenbohnen  
Erbsen  Dill, Fenchel, Gurken, Kohlarten, Mais, Möhren, Kohlrabi, Kopfsalat, Radieschen, Zucchini Bohnen, Kartoffeln, Knoblauch, Lauch, Tomaten, Zwiebeln
Erdbeeren  Borretsch, Buschbohne, Knoblauch, Kopfsalat, Lauch, Radieschen, Schnittlauch, Spinat, Zwiebeln Kohlarten
Fenchel  Endivien, Erbsen, Feldsalat, Gurken, Kopfsalat, Pflücksalat, Salbei Bohnen, Tomaten
Gurken  Bohnen, Dill, Erbsen, Fenchel, Kohl, Kopfsalat, Kümmel, Lauch, Mais, Rote Bete, Sellerie, Zwiebeln Tomaten, Radieschen
Kartoffeln  Dicke Bohnen, Kohlarten, Kohlrabi, Kümmel, Mais, Tagetes, Spinat Kürbis, Tomaten, Sellerie, Sonnenblumen
Knoblauch  Erdbeeren, Gurken, Himbeeren, Lilien, Möhren, Rosen, Obstbäume, Tomaten, Rote Bete Erbsen, Kohlgewächse, Stangenbohnen
Kohlarten  Bohnen, Dill, Endivien, Erbsen, Kartoffeln, Kopfsalat, Lauch, Sellerie, Spinat, Tomaten Erdbeeren, Knoblauch, Senf, Zwiebeln
Kohlrabi  Bohnen, Erbsen, Kartoffeln, Kopfsalat, Tomaten, Radieschen, Rote Bete, Sellerie, Spinat, Lauch  
Kopfsalat Bohnen, Dill, Erbsen, Erdbeeren, Gurken, Kohl, Lauch, Möhren, Tomaten, Zwiebeln Petersilie, Sellerie
Lauch  Erdbeeren, Kohl, Kopfsalat, Möhren, Sellerie, Tomate Bohnen, Erbsen, Rote Bete
Möhren Dill, Erbsen, Knoblauch, Lauch, Radieschen, Rettich, Tomaten, Zwiebeln, Schnittlauch  
Radieschen/Rettich  Bohnen, Erbsen, Kohl, Kopfsalat, Möhren Gurken
Sellerie Spinat, Buschbohnen, Gurken, Kohl, Lauch, Tomaten, Kohlrabi Kartoffeln, Kopfsalat, Mais
Tomaten Buschbohne, Knoblauch, Kohl, Kohlrabi Erbse, Fenchel, Kartoffeln
Zucchini  Kopfsalat, Lauch, Möhren, Petersilie, Rettich
Radieschen, Rote Bete, Sellerie, Spinat,
Stangenbohnen, Zwiebeln
 
Zwiebeln Bohnenkraut, Erdbeeren, Dill, Kopfsalat,
Möhren, Rote Bete
Bohnen, Erbsen, Kohl

 

Infos / Vorschläge sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne willkommen
Kontakt / Impressum

die Informationen werden laufend vervollständigt

 

Narbona / Narbonem

 

Gerona / Gerunda

 

Caldas de Malavella / Aquis Vocontis

 

Tarragona / Tarraco

 

Tortosa / Dertosa

 

San Mateo / Intybilis

 

Sagunto / Saguntum

 

Valencia / Valentia

 

Játiva / Saetabis

 

Albalat / Sucro

 

Lorca / Eliocroca

 

Cartagena / Carthago Nova

 

Elda / Ad Ello

 

Lezuza / Libisosa

 

Chinchilla de Monte Aragón / Saltigi

 

Villanueva de la Fuente / Mentesa Oretana

 

Andújar , Jaén / Iliturgi

 

Donde cruzaba el Río Betis Gualdalquivir

 

Córdoba / Corduba

 

La Carlota / Adaras

 

Écija / Colonia Augusta Firma Astigi

 

La Monclova, Fuentes de Andalucía / Obucla und Obúlcula

 

Carmona, Sevilla / Carmo

 

Sevilla / Hispalis

 

Abzweigung Vía de la Plata

 

Dos hermanas / Orippo

 

Torre Alocaz, Utrera / Ugia

 

Rota / Rotea

 

no aparece en los Vasos de Vicarello

 

Puerto Real / Portus Gaditanus

 

Cádiz / Gades

 

Infos / Vorschläge sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne willkommen

Kontakt / Impressum

 

cereza del jerte

diese Seite beschreibt die N 110

Plasencia → Richtung → Ávila
in Süd → Nord Richtung wie empfohlen,

durch das Valle del Jerte /  Tal der Kirschen daher wenn möglich zur KirschBlüte oder Ernte bereisen.

Auch bekommen Sie hier veredelte Kirschbäumchen.

mit den Sorten Picota / Ambrunés / Pico Colorado / Pico Negro / Pico Limón Negro

 

 

 

Ideal für Wohnmobil / Reisemobil

Badehose und Bikini mit nehmen, es gibt tolle Bade Möglichkeiten.

  

Plasencia


Navaconcejo

natürliche Flussstrand am Río Jerte Piscina Natural "EL PILAR", Bademöglichkeit,

Parkplätze in Avenida Virgen del Pilar 

natürliche Flussstrand am Río Jerte "EL CRISTO"

Wasserfall und Bademöglichkeit "Charcos en la Garganta de las Nogaleas"


Cabezuela del Valle

Oficina de Turismo del Valle del Jerte

an der Nordseite des Río Jerte gibt es einen natürliche Flussstrand "LA PESQUERONA",

Bademöglichkeit, Parkplätze, direkt vor dem Oficina de Turismo

 

 

 

 

 

 

 

natürliche Flussstrand am Río Jerte "EL SIMÓN"

natürliche Flussstrand am Río Jerte "LA PICAZA"

natürliche Flussstrand am Río Jerte "EL VAO" 

  

direkt an der Nacional 110, km 368 de Jerte

los arenales jerte

Los Arenales

Hotel:
Restaurant: empfehlenswert
Cafetería:

los arenales jerte

 

 

 

los chozos valle del jerteLos Chozos

Ctra. Nacional 110, Km. 368

Jerte

 

 

 

  

"LOS PILONES" durch Erosión im Felsen gebildete Becken. Zugang: zwischen Cabezuela del Valle und Jerte Richtung "Reserva Natural de la Garganta de los Infiernos" / dt. Kehle / Felsschlucht der Hölle. plus 3km Fussmarsch. 2.Zugang über Park und Flussstrand "EL NOGALÓN" in Jerte


Jerte

natürliche Flussstrand am Río Jerte "EL NOGALÓN"
natürliche Flussstrand am Río Jerte "LA TENERÍA"


Tornavacas

natürliche Flussstrand am Río Jerte "LOS PINGUEROS".
öffentlicher Brunnen im Ort.

Puerto Castilla
fast verlassener Ort mit 3 öffentliche Brunnen


La Carrera


El Barco de Ávila
nach Überquerung des Río Tormes Kreisverkehr rechts gute Parkmöglichkeit in Paseo de Yecla
Judías del Barco de Ávila sind typische dicke Bohnen

 

San Lorenzo de Tormes


Santa María de los Caballeros


La Aldehuela


Los Molinos


Piedrahíta


Casas del Puerto


Villatoro

 

direkt an der N 110, km 286, Muñana

El Carrascal / der Steineichenwald

El Carrascal / der Steineichenwald

direkt an der N 110, km 286, Muñana

 

Hotel:
Restaurant: mit Wein und Menü wird man gerne betrogen.
Cafetería:
Shop:


Tankstelle: oft preiswerter Diesel als Lockmittel

 

Muñana

El Pentágono MuñanaEl Pentágono

Hotel:

Restaurante:

Cafetería:

 

nicht empfehlenswert, urteilen Sie selbst

 

Ávila

Ávila

wunderschöne, sehr gut erhaltene Stadtmauer von Ávila

 

 

 

 

 

Infos / Vorschläge sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne willkommen

Kontakt / Impressum

die Informationen werden laufend vervollständigt, um Verständniss wird gebeten

 

die Informationen sind von Nord nach Süd, so wie Sie es auf einer LandKarte sehen würden.

die antike Vía de la Plata beginnt im Süden in Sevilla / Hispalis bis Astorga, Nationalstrasse N 630 und/ oder Autobahn/Autovia A 66 A6.

Eine moderne Verlängerung ist León / Gijón, AP66 Autopista und ist gebührenpflichtig,

also N630 benutzen, ist die eigentliche antike Strasse, ist preiswerter und Sie sehen mehr.

 

Gijón

 

Llanera

 

Ribera de Arriba

 

Morcín

 

Riosa

 

Mieres

 

Aller

 

Lena

 

La Pola de Gordón

 

León  León / Astorga N120

 

 

Astorga Astorga / Benavente N6 oder A6

in Astorga kreuzt die Vía de la Plata mit dem Jakobsweg

 

La Bañeza

 

Benavente Benavente / Sevilla N630 oder A66

in Benavente ist oft der preiswerteste Diesel zu tanken

 

Zamora

 

Béjar

 

Cantagallo

 

Puerto de Béjar / Bergpass von Béjar

 

Baños de Montemayor / Bäder des größeren Berges

Thermalquellen im Ort

Ausserhalb des Ortes ist ein Teilstück der antiken Römerstrasse freigelegt worden.

 

Hervás

 

Plasencia

Abstecher > N110 > Valle del Jerte > Ávila
 

 

Casar de Cáceres

 

Los Santos de Maimona

 

Calzadilla de los Barros

 

Fuente de Cantos

 

Montemolín

 

Santiponce

 

Camas

 

Sevilla / Hispalis

 

Carmona

 

Infos / Vorschläge sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne willkommen
Kontakt / Impressum

 

Unterkategorien